Nan-Atto

Vor langer Zeit, im Jahr 2172 des Zweiten Zeitalters, verbannte der 3.Fürst von Nan-Atto seine Nichte Ashanti. Das Reich Nan-Atto lag nur wenige Kilometer von der Stelle entfernt, an der einige Jahrtausende später das Reich Mitanni entstehen sollte. Das Fürstentum Nan-Atto blühte 140 Jahre und hatte fünf Fürsten der Familie Majid. Aus deren Mitte der Sohn von Prinz Perian, Prinz Jeromba, weit von der bekannten Welt entfernt, das Fürstentum Siarannon gründete. Perian, der Sohn und das jüngere Kind von Yasan, dem 3.Fürsten von Nan-Atto, war mit neunzehn Jahren der Grund für die Verbannung seiner dreizehn Jahre älteren Kusine.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s