In Lan Doer

Im Hafen von Lan Doer herrschte ein buntes Treiben. Ashanti zog sich  ihr Tuch fester um den Kopf und war froh, Ilak als ihre Begleitung bei sich zu haben. Schon seine Großeltern und Eltern hatten bei ihrer Familie gedient. Händler mit Lasttieren und Begleitern mit großen Körben bahnten sich ihren Weg. Aber niemand kam zu nahe an Ashanti heran, die hinter der starken und breiten Erscheinung von Ilak herlief. Wenn sie nur die Aufmerksamkeit von einer dieser fremden Familien auf den großen Schiffen erregen könnte. Sie konnte die Sprache nicht verstehen, die sie im Vorbeigehen auf der Reling dieser Schiffe gehört hatte. Aber die groß gewachsenen und edel gekleideten Männer und auch die beiden Frauen unter dem Sonnendeck des vorderen Schiffes waren ihr sofort aufgefallen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s